It´s Teatime …

„Möchtest du gleich ein Abenteuer erleben oder lieber erst Tee trinken?“, fragte Peter. „Zuerst den Tee!“, sagte Wendy schnell.
J.M. Barrie (1860-1937), Peter Pan

Es ist kalt geworden. Zeit sich zusammen zu setzen und gemeinsam Tee zu trinken.

Apfelschalentee:

1000 g Äpfel (Apfelschalen davon)

Zucker (nach Belieben)

 1 Stk. Zitrone (Saft davon)

Für den Apfelschalentee die Schale auf einem Papier auslegen oder evtl. über einen Kochlöffelstiel hineinhängen und an der Luft trocknen lassen – dadurch intensivieren sich die Aromen, die darin stecken.

Zur Verwendung einfach mit kochend heißem Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen. Eventuell Zucker und Zitrone hinzufügen.

Thymiantee:

Für   1 Liter

1 Bund  Thymian 

1-2 EL  Honig   

Küchengarn

Thymian waschen, trocken tupfen und evtl. mit einem Küchengarn zusammenbinden. Thymian und Honig in einem Gefäß mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. Umrühren, bis der Honig gelöst ist und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Orangentee:

2 TL Tee (schwarz)

1 Stk. Orange 

1 Stk. Zitrone (unbehandelt)

 500 ml Wasser (heiß)

Für den Orangentee den Organgensaft in eine Kanne geben, das kochende Wasser dazugeben und umrühren. Den Tee in eine kleine vorgewärmte Teekanne geben und mit der Flüssigkeit begießen und 2 Minuten ziehen lassen.

Die Kanne mit heißem Wasser auffüllen und wiederholt 4 Minuten ziehen lassen. Den Orangentee zu Tisch bringen, nach Lust und Laune mit Zitronenscheibchen garnieren.

(Quellen: Pixabay/Rezepte:Ich Koche)

Wir wünschen Ihnen eine gemütliche Teatime,

Ihre Elternwerkstatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s